Podcast

Um eine Atemsitzung richtig geniessen zu können, leg dich in dein Bett, auf's Sofa oder eine Yogamatte und stütze den Kopf mit einem Kissen. Deck dich mit einer leichten Decke zu, damit du dich richtig entspannen kannst!

Aber lasst uns über etwas wichtigeres sprechen - das Reinigen des Geistes (Verstand). Der Geist ist einfach ein grosses Energiefeld, das auf gewisse Frequenzen und Muster programmiert und eingestellt ist. Der Geist sammelt eine Menge Müll auf, wie ihr wahrscheinlich schon bemerkt habt.

Es ist wichtig, den Geist zu reinigen, und das geht sehr leicht - über den Atem. Ja, über den Atem, indem man ein paar Minuten am Tag mit bewusstem Atmen verbringt. Denn während du atmest, lässt du die klaren Energien in deinem Inneren die kristallenen Energien ausserhalb deines Wesens reinigen. Und das spült viele der unbenötigten Energien und Gedanken in deinem Geist weg.

Kuthumi lal Singh, 18. Juli 2009

Die Atemsitzung "Der sichere Raum" wurde am Anfang und am Ende mit Musik von Kay von Randow bespielt. Hier der Link zu ihrer Webseite, bitte kopieren und einsetzen: innerspheresmusic.bandcamp.com, falls du mehr von ihr hören möchtest.

Energie dient dir und wenn du dich nicht in einem Energieaustausch befindest, wird sie dir schlicht nicht dienen. Jede Atemsitzung hat ihren eigenen, ganz spezifischen "Fussabdruck". Damit dieser für dich wirksam wird, solltest du von Zeit zu Zeit in dich investieren. Meine Kontodaten befinden unten auf dieser Seite. Danke!

Energieaustausch

Energieaustausch bitte an folgende Bankverbindung :

UBS SA
1630 Bulle
Bénéficiaire : Jutta Bosch
IBAN : CH16 0026 6266 3020 78J1 J

BIC : UBSWCHZH80A